ComTeam News

Hier finden Sie unsere aktuellen News rund um unsere Themenfelder, Produkte oder andere spannende Neuigkeiten.

brand eins: Beste Berater 2019

Von brand eins Wissen und Statistika untersucht, von Kollegen und Klienten empfohlen: ComTeam wurde zu den besten Unternehmensberatern 2019 gewählt.

Für die größte deutsche Consulting-Umfrage wurden sowohl die Berater selbst als auch die Kunden der Beratungsunternehmen befragt. Aus den Ergebnissen wurde die brand eins Bestenliste erstellt, die zeigt, wer sich im Markt einen guten Namen gemacht und Kunden wie Wettbewerber mit seiner Leistung überzeugt hat.

Wir freuen uns, dass ComTeam 2019 wiederholt als beste Berater im Bereich „Change-Management & Transformation“ ausgezeichnet wurde.

ZUR BRAND EINS BESTENLISTE

ComTeam ist klimaneutrales Unternehmen 2019

Warum kompensieren wir Emissionen?

Auch 2019 ist ComTeam wieder ein klimaneutrales Unternehmen. Seit vielen Jahren ist es uns ein großes Anliegen, umweltbewusst zu agieren und möglichst energiesparend zu handeln. So haben wir in unserem Tagungshotel in 2018 neben vielen kleinen Veränderungen komplett auf LED-Beleuchtung umgestellt. Damit sparen wir nicht nur Energie, sondern sorgen auch für seminar- und arbeitsgerechte Beleuchtung.

Als Berater sind wir viel unterwegs und unsere TeilnehmerInnen der Akademie kommen mit verschiedenen Verkehrsmitteln zu uns an den Tegernsee. Wir wollen mit dem Erwerb von CO2-Zertifikaten zumindest unseren Teil dazu beitragen, unseren hochgerechneten CO2-Ausstoß aus allen Bereichen zu kompensieren.

Diesmal unterstützen wir als Klimaschutzprojekt einen Windpark in Bulgarien. Wir arbeiten dazu mit der Zukunftswerk eG, Genossenschaft für Beratung zu nachhaltiger Entwicklung, zusammen: zukunftswerk.org

Das aktuelle Programm 2019 | 2020 – Zum Download

Informieren Sie sich über alle Seminare, Ausbildungen und Termine bis Ende 2020 sowie über unsere Inhouse- und Consulting-Projekte.

Download: PROGRAMM 2019 | 2020

Das Programm ist ab dem 25.02.2019 gedruckt und gratis über unser Office erhältlich:

de.office@comteamgroup.com

Change-Management-Ausbildung: Change in Action

Wir haben unsere einzigartig praktische Change-Management-Ausbildung für Sie weiterentwickelt!

Sie sind verantwortlich für die Gestaltung eines Change-Prozesses und möchten bei Veränderungen für die Verbindlichkeit in der Umsetzung sorgen?
Die Grundstruktur unserer Ausbildung mit acht Modulen sowie die zentralen Inhalte bleiben, auch das Konstrukt mit durchgängigen TrainerInnen und ExpertInnen und insbesondere die Live-Projekte mit Non-Profit-Organisationen!

Was ist neu?

Digitales: Beim Managen von Veranstaltungen (Meetings, Workshops, Großgruppen) nutzen wir stärker digitale Tools und vermitteln in einem Online-Workshop Kenntnisse zur Moderation im virtuellen Raum.

Kulturarbeit next level: Die Weiterentwicklung der vorhandenen Unternehmens- bzw. Organisationskultur ist eine der Haupt-Herausforderungen in unseren Beratungsprojekten. Methoden und Vorgehenskonzepte haben wir kontinuierlich weiterentwickelt. Sie erhalten in der Ausbildung deutlich mehr Gewicht.

Persönlichkeitsentwicklung plus: Im Veränderungsstress sein persönliches Verhalten reflektieren zu können ist eine Kernkompetenz jeder/s Change-Managerin/s! Diese Erkenntnis werden wir auf der Haltungs- und Methodenseite noch stärker fördern. Hierzu gehört auch die laufende Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle im Veränderungsprozess.

Agilität: Was heißt agile Change-Beratung? Zusammen mit externen Experten haben wir dieses Thema bewegt und tun dies weiter. Konsequenzen für unseren Change-Ansatz fließen in die Ausbildung ein.

Was ist noch neu? Wir gehen nach Berlin – im vierten Modul zum Thema Kulturarbeit in unserer neues Hauptstadtbüro. Mit unseren Kooperationspartnern von Journey2Creation gestalten wir einen inspirierenden Abend mit Barbecue und tauschen uns mit Gästen aus der Start-up-Szene zum Thema „Digitalisierung und neue Arbeitswelt“ aus.
Ebenso verändern sich zwei Modul-Titel sowie zum Teil die Reihenfolge und Länge der Module.

kult:agil® – Agiler Kulturprozess

Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte
Seit wir im April 2013 auf den Petersberger Trainertagen den Kulturprofil-Indikator® präsentierten haben, haben sich seitdem mehr als 330 Menschen mit diesem Tool ausbilden lassen. Darunter sowohl selbstständige Berater und Trainer, Personal- und Organisationsentwickler sowie Führungskräfte.

Nach intensiver Beschäftigung mit der Frage „Was nun“ nach der Analyse der Unternehmenskultur präsentieren wir Ihnen kult:agil®, ein systematischer Diskussions- und Reflexionsprozess. Diese agile Kulturentwicklung ermöglicht eine einheitliche Veränderung der Kultur über ein gesamtes Unternehmen hinweg bei größtmöglicher Selbstverantwortung der relevanten Teams.

Wir wollen unsere Erkenntnisse sowie den systematischen Zugang, den wir über kult:agil® entwickelt haben mit Ihnen teilen.
Lesen Sie dazu unsere Blog-Serie auf: blog.comteamgroup.com/category/kultur

Unsere Expertise zu Kulturentwicklung finden Sie in gebündelter Form in unserer Broschüre kult:agil® – Agiler Kulturprozess. Lesen Sie, wie Unternehmenskultur entsteht und wirkt, wie wir mit dem Culturizer® arbeiten und informieren Sie sich über den agilen Kulturprozess!
Download Broschüre: kult:agil® – Agiler Kulturprozess

MEHR ERFAHREN

Blended Leading

In unserem Blog zu verschiedenen Veränderungsthemen haben wir den Begriff Blended Leading erfunden, um das Konzept der transformationalen Führung griffiger zu bekommen. Wie wir dazu kamen und was es mit diesem neuen Aspekt von Führungskultur auf sich hat, lesen Sie hier in unserem ComTeam Blog. Schreiben Sie uns doch im Blog, was Sie davon halten und teilen Sie Ihre Meinung gerne mit KollegInnen und Bekannten, wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Newsletter abbonieren

Sie möchten keine News verpassen? 
Gerne senden wir Ihnen quartalsweise unseren ComTeam Newsletter zu. Einladungen zu unseren spannenden ComTeam Umfragen, zu Themen wie Führung und Veränderung senden wir Ihnen zweimal jährlich zu. 

Füllen Sie einfach die Anmeldung unten aus und Sie erhalten Post von uns. Vielen Dank.

Nach oben