Moderation / Facilitation

Menschen (in Veränderungsvorhaben) effizient, strukturiert und lösungsorientiert begleiten

Einsatz zeigen. Mitreißen. Begeistern. Kämpfen. Klären. Planen.

Workshops, Meetings, Projekte und Veränderungsinitiativen können vieles. Gut ausgebildete ModeratorInnen und Facilitatoren sind in diesem Kontext unverzichtbar. In beiden Rollen – als ModeratorIn und Facilitator – braucht es menschliche Tiefe und methodische Breite.

Menschliche Tiefe meint die innere Haltung, die wir gerne als allparteilich beschrieben. Sie meint die Sensibilität zu spüren, was in Momenten richtig und hilfreich ist. Wenn klar ist, wie das Ziel aussieht, kommt es auf das Wie an. Hier kommt methodische Breite ins Spiel. Wie bereits der viel zitierte Paul Watzlawick wusste: "Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel."

Mit der ComTeam Moderation und Facilitation wird eine Arbeitskultur unterstützt, die tragfähige Entscheidungen entwickelt, Transparenz über gemeinsame und unterschiedliche Sichtweisen erzeugt und Konfliktlösung ermöglicht. Diese Faktoren steigern Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung aller Beteiligten.

Als ModeratorIn unterstützen wir in Meetings und Workshops bei der gemeinsamen Besprechung von Themen und Problemlösung. Das gesetzte Ziel wird gemeinsam erreicht. Als Facilitator sind wir Prozess- und DialogbegleiterIn in Projekten und Veränderungsinitiativen, um die involvierten Menschen zu beteiligen. Wir unterstützen Organisationen dabei, Potenziale zu erkennen und umsetzbar zu machen und die Lösungen aufzudecken, die im System bereits vorhanden sind.

Bei der Vermittlung der ComTeam Moderations- und Facilitation-Methoden in unseren Seminaren ist uns eines besonders wichtig: Neben einem hohen Übungsanteil setzen Sie bereits im Seminar Methoden und Vorgehensweisen anhand Ihrer eigenen Praxisfälle um.

Seminar: Online-Workshop-Moderation

Online-Workshops interaktiv und effizient gestalten

Derzeit stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, Teams virtuell zusammenzubringen. Um lebendige und effektive Online-Workshops ins Leben zu rufen, ist nicht nur der sichere Umgang mit verfügbaren Technologien wichtig.

Online-Workshops werden oft intuitiv durchgeführt. Wichtig sind hierbei Techniken, die Interaktivität fördern – Ziel ist es nicht, Situationen mit einem Präsentierenden und vielen Zuhörern zu schaffen. Vielmehr sind partizipative Umsetzungen essenziell, die Verbindlichkeit und Aktivität in der virtuellen Zusammenarbeit möglich machen.

Dieses Seminar vermittelt ein fundiertes Verständnis Ihrer Rolle sowie der psychologischen und methodischen Besonderheiten virtueller Zusammenarbeit. So weiten Sie Ihre Moderations- und Beratungskompetenz auf den virtuellen Raum aus.

MEHR ERFAHREN

NEU: Learning Journey "Facilitating people and change"

Diese Learning Journey findet in unserer offenen Akademie in Deutschland statt.

Hohes Tempo, Veränderungen als Alltag, ständig neue Ansätze und Methoden ... und Sie sind mittendrin, mit dem Anspruch, Ihre Organisation professionell zu begleiten. Und das mit guten Ideen und den passenden Anwendungen: mal Dynamik fördernd, mal für Klärung und Reflexion sorgend. Und immer in Kontakt mit sich und den Akteuren.

Mit unserer kompakten Tour "Facilitating people and change" steigen Sie schnell in Change-Themen ein. Gleichzeitig entwickeln Sie Ihre Facilitation-Fähigkeiten weiter und machen durch die Praxisanwendung schnell Fortschritte.

Durch die Anwendung der gelernten Facilitation-Ansätze in Ihrem Arbeitsumfeld werden Sie schnell eigene Erfolgserlebnisse in selbst durchgeführten Veranstaltungen erleben.

> MEHR ERFAHREN

Seminar: Workshop-Moderation

Dieses Seminar findet in unserer offenen Akademie in Deutschland statt.

Workshops effizient und lösungsorientiert gestalten

Planung und Moderation von Diskussionen sind entscheidend, um nachhaltige Ergebnisse zu ermöglichen. Unabhängig von der Position, in der Sie Teams dabei unterstützen, gemeinsam und mit Freude gute Lösungen zu entwickeln: Das Handwerkszeug der Moderation ist dafür unerlässlich.

Hier erfahren Sie praktisch und umsetzbar, wie Sie diese Situationen unter Einbeziehung unterschiedlicher Interessen und Hierarchieebenen meistern können. Darüber hinaus lernen Sie, wann ein Standardbaukasten an Moderationsmethoden an seine Grenzen kommt – und welche Optionen Sie dann haben.

MEHR ERFAHREN

"Die Methode „Moderation“ ist weit mehr als bunte Kärtchen: Wir Moderatoren geben Struktur und steuern den Prozess, damit die Gruppe wirkungsvoll all ihre Potenziale entfalten kann."
Diana Schölla, Senior Consultant & Trainerin, ComTeam AG

Inhouse: Trainingskompetenz für Experten

Maßgeschneiderte Kompetenz
Wir bieten alle Seminare und Trainingsprogramme auch in Ihrem Unternehmen an.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern.

Telefon: +41 52 212 4848
E-Mail: ch.office@comteamgroup.com

Nach oben