Mediation

Pragmatische Konfliktlösung

Konflikte sind Alltag. Nur führen sie oft in Sackgassen, lähmen das Vorwärtskommen, belasten Vertrauen. Mediation verhilft klar und schnell zu Vereinbarungen, mit denen beide Parteien wieder miteinander leben und arbeiten können.

Sie trainieren in diesem Seminar, unterschiedliche Sichtweisen zu identifizieren, dahinterliegende Interessen zu finden und tragfähige Lösungen auszuhandeln. Sie üben dabei in unterschiedlichen Konstellationen, entweder in der Rolle eines neutralen Mediators oder als einer von zwei Betroffenen. Sie erhalten Anleitungen und Demonstrationen der Methoden und üben sowohl an Fallbeispielen als auch an eigenen Situationen.

Zugrunde liegt die Mediationsmethodik des San Diego Mediation Centers.

Zielgruppe
Personal- und OrganisationsentwicklerInnen, BeraterInnen, TrainerInnen, Coaches, SupervisorInnen und MediatorInnen

„Alle Konfliktparteien müssen mit einer gewissen Verhandlungs­bereitschaft in die Mediation gehen und es muss ein Entscheidungsspielraum für Lösungsmöglichkeiten gegeben sein.“
Ludovica Brachinger-Franke, Trainerin und Beraterin, ComTeam AG

Seminarinhalte

  • Konzept: Ziele, Funktionen und Prinzipien in der Konfliktverhandlung
  • Rolle: Aufgaben und Verantwortung des Konfliktverhandlers in der allparteilichen und in der selbstbetroffenen Rolle
  • Stil: einen persönlichen Stil entwickeln, authentisch sein, authentisch bleiben
  • Struktur: die sechs Phasen des Mediationsprozesses
  • Methoden: Gesprächs- und Fragetechniken in den Mediationsphasen

Lernziele

  • Sie sind in der Lage, eine Konfliktverhandlung mit zwei Personen durchzuführen.
  • Sie können die sechs Stufen der Mediation anwenden.
  • Sie kennen die Prinzipien (Gemeinsamkeiten und Unterschiede) sowie die Schlüssel (Gefühle benennen, Interessen/Bedürfnisse herausarbeiten) zur Konfliktbereinigung.
  • Sie haben Klarheit über Ihre Rolle und Aufgabe als MediatorIn.
  • Als vom Konflikt Betroffene(r) können Sie ein strukturiertes Konfliktgespräch führen und dabei die Prinzipien der Mediation anwenden.

Was Ihr Unternehmen davon hat

Pragmatische Konfliktlösung

  • spart Zeit, Geld und Nerven,
  • hilft die Zusammenarbeit wieder auf eine konstruktive Ebene zu bringen,
  • verhindert, sich von MitarbeiterInnen trennen zu müssen,
  • vermeidet, dass Konflikte eskalieren und
  • sorgt für eine konstruktive Streitkultur.

Information

Ab 8 TeilnehmerInnen arbeiten wir mit 2 TrainerInnen.

Download: Seminarübersicht

Teilnehmerstimmen

René Philipp Schmidt, Project Methods & Quality, Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft KG

Seit nunmehr 12 Jahren besuche ich die ComTeam AG, voller Neugier und Freude. Das Team hat es in all den Jahren verstanden, wertvolles Vertrautes wie Authentizität und Einfühlungsvermögen zu bewahren und seine fachliche und soziale Kompetenz immer wieder unaufdringlich zu vermitteln. Der Kurs Mediation war für mich wieder ein Ausflug über meine Grenzen hinaus. Durch eine klare Struktur, viele Übungen und direkte Ansprache habe ich einen Lösungsweg gefunden, erfolgreicher Mediation durchführen zu können. Durch das Verhältnis von Seminar und Pausen gab es die Möglichkeit das gelernte zu verankern und sicher in die nächste Übung zu gehen. Dafür einen großen Dank ans Team!

Ingo Sell, Personalentwicklung Vattenfall Europe

Auch dieses Seminar half mir bei der Entwicklung meiner Persönlichkeit und meiner Kompetenzen! Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum systemischen Prozessbegleiter wollte ich noch meine Kompetenzen bei der Konfliktbearbeitung erweitern. Das Seminar Mediation im Rahmen der Mediationsausbildung war für mich der nächste Schritt. Besonders der einfach strukturierte Ablauf der Mediationsgespräche und die vielen praktischen Übungen haben mir geholfen mich auf die nächsten Mediationen gut vorbereitet zu fühlen. Was kann man mehr sagen als ein Seminar von Profis für Profis, was auch in den Abendstunden für viele interessante Gespräche und Networking gesorgt hat. Ich freu mich schon auf den Teil 2.

Ludwig Sippel, Head of Department Planning & Development, Central Division Services, Munich Re

Das Seminar „Mediation“ war eine perfekte Mischung aus Theorie und Praxis. Die beiden Trainerinnen Heide Straub und Bettina Riedel haben es prima verstanden, das komplexe Thema anschaulich zu vermitteln. Zudem gab es ausreichend Möglichkeit, die einzelnen Phasen der Mediation in Kleingruppen in der Praxis zu testen und unmittelbar Rückmeldung zu erhalten. Rundum eine sehr gelungene Veranstaltung!

Jörg von Walcke, BASF

Mit der „ComTeam spezifischen Leichtigkeit“ wurden wir anhand vieler Übungen durch die sechs Phasen der Mediation (be-)g(e)leitet. Dieses direkte Erleben mündet in vielerlei faszinierenden Erkenntnissen. Für mich persönlich waren das Herausarbeiten der Interessen und Bedürfnisse hinter den Sichtweisen von Konfliktparteien und die Haltung als Mediator die wichtigsten Lernergebnisse.

Boris Ringleben, Berater und Trainer, AOK Sachsen-Anhalt

Wieder weiß ich nach einer Woche bei ComTeam nicht nur, was es ist, was dabei wichtig ist, wie es geht, sondern auch, was es konkret für mein Wirken bedeutet und wie ich es für mich anwenden kann. Die Trainerinnen und die Gruppe haben mir ermöglicht, Mediation als pragmatischen Prozess zur Problemlösung wirklich zu erleben und zu testen. Danke!
Was macht dieses Seminar besonders? Das „Wie“ im Arbeitsprozess und in den Trainerhaltungen hat mir persönlich wirklich geholfen. Methodisch didaktische Klarheit und die wertschätzende Begleitung durch die Trainerinnen schaffen im Seminar einen Arbeitsrahmen, der neue Erfahrungen und Erkenntnisse nötig und möglich macht. Dabei habe ich auch Spannung und Anspannung erlebt, doch ist aus meiner Sicht der Schutzraum im Seminar der richtige Ort auch für diese Lernerfahrungen. Wissend bereichert mit nötiger Theorie und getesteten Anwendungen fühle ich mich wieder gut gerüstet für meine Praxis als Berater und Trainer.

Dr. Benedikt Erdmann, Sprecher des Vorstands, Soennecken eG

Kleine und manchmal auch größere Konflikte „begleiten“ uns durch unser Berufs- und Privatleben. Ihre Lösung fällt uns schwer und bindet Energie. In dem Seminar habe ich sehr viel darüber gelernt, wie Konflikte entstehen, welche Konflikte lösbar sind und welche auch nicht und wie es mit Hilfe einer professionellen Mediation gelingen kann, einen Ausweg aus verfahrenen Situationen zu finden. Damit habe ich mein „Handwerkszeug“ um ein wichtiges Tool erweitert. Ich bin sicher, dass ich davon sehr profitieren werde. Danke dafür an ComTeam!

Dr. Christian Henckes, Programmdirektor Vietnam, Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Mediation ist für alle von Bedeutung, die in Gruppen, Organisationen und Gesellschaften zusammenarbeiten und teilweise auch leben. Der Kurs hilft, den Mediationsprozess klar zu strukturieren und dient dem Mediator als „Geländer“ und schafft so Sicherheit bei der Gesprächsleitung. Neben der eigentlichen Ausbildung bilden der Austausch mit den Trainern und anderen Teilnehmern sowie das förderliche Ambiente der Akademie den Rahmen und machen die Veranstaltung empfehlenswert.

Christian Meyer, Personalreferent, InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

Das Seminar „Mediation“ hat mich dabei unterstützt, das Thema handlungsorientiert zu erschließen und sinnvoll mit bisher Gelerntem zu verknüpfen. In der Veranstaltung empfand ich vor allem die intensiven Übungsphasen, das konstruktive Feedback der Trainerinnen und den Austausch mit Experten aus anderen Unternehmen sehr wertvoll.
Aus meiner Sicht waren sowohl der Vorschlag zum methodischen Vorgehen als auch die vermittelte Haltung des Mediators gegenüber Beteiligten und Themen durch die praxisnahe Philosophie von ComTeam geprägt. Genau aus diesem Grund bin ich davon überzeugt, dass mir die Anwendung in meinem Arbeitsalltag leicht fallen wird.

Termine

06.05.2019 - 10.05.2019 Reservieren/Buchen
Start 06. Mai 2019, 16:00 Uhr Ort Kurstraße 2–8, 83703 Gmund, ComTeamHotel Ende 10. Mai 2019, 13:00 Uhr TrainerInnen Bettina Riedel, Ludovica Brachinger-Franke Dauer 4 Tage Preis EUR 2.500,– + 19 % MwSt. + Hotel: EUR 199,–/VP pro Tag, inkl. MwSt.
11.11.2019 - 15.11.2019 Reservieren/Buchen
Start 11. Nov 2019, 16:00 Uhr Ort Kurstraße 2–8, 83703 Gmund, ComTeamHotel Ende 15. Nov 2019, 13:00 Uhr TrainerInnen Peter Kraushaar, Heide Straub Dauer 4 Tage Preis EUR 2.500,– + 19 % MwSt. + Hotel: EUR 199,–/VP pro Tag, inkl. MwSt.
Nach oben