Führen im agilen Umfeld

Chancen und Herausforderungen für Führungskräfte

„Wir müssen agiler werden! Und dazu muss sich vor allem vieles in Sachen Führung ändern.“ – Kommt Ihnen das bekannt vor? Und fragen Sie sich, was das für Sie bedeutet?

Selbstorganisation, hierarchiefreies Arbeiten, neu geschaffene Rollen und Partizipation – kurzum: Agilität betrifft viele Unternehmen, unabhängig von Größe und Branche. Fakt ist: Neue Organisationsformen und Arbeitsweisen verändern die Zusammenarbeit ganz grundlegend. Wie verändert sich Führung in agilen Einheiten? Braucht es künftig überhaupt noch Führung und Regeln? Welcher Führungsstil ist dann angemessen und: Lässt er sich trainieren?

Das Seminar identifiziert die wesentlichen Handlungsfelder von Führung im agilen Umfeld, vermittelt Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung Ihres Führungsverhaltens und bietet ein Forum für den Austausch untereinander und mit agilen Experten.

Zielgruppe 
Führungskräfte, die mit neuen Arbeits- und Organisationsformen konfrontiert werden, und Führungskräfte, die ihre Rolle im Kontext agiler Organisationsformen und Arbeitsweisen gestalten wollen

Seminarinhalte

  • Agilität und Selbstorganisation: Trends, Methoden und Mindset
  • Führen im agilen Umfeld: „Alter Wein in neuen Schläuchen?“ oder was ist wirklich anders: ein Blick auf Führen in der Zukunft
  • Anarchie und Kontrollverlust oder Innovationskultur und Selbstverantwortung? Risiken und Nebenwirkungen des agilen Führungsverständnisses
  • Rollen der Führungskraft im agilen Kontext: Auftraggeber, Facilitator, Servant Leader, Coach, … Wer trifft welche Entscheidungen und übernimmt wofür die Verantwortung?
  • Wohin geht die Macht, wenn sich Teams zunehmend hierarchiefrei selbst organisieren, und sind „Prozess“ und „Regelwerke“ die neuen Chefs?
  • Agilität in hierarchischen Strukturen: Nutzen und Grenzen der klassischen Personal- und Führungsinstrumente
  • Umgang mit Skepsis gegenüber selbstorganisierten Teams und Agilität

Lernziele

  • Sie schärfen Ihr Verständnis von Agilität und von wesentlichen Auswirkungen auf klassische Organisationsformen.
  • Sie erhalten einen Überblick über Methoden und Werkzeuge zu Führung und Zusammenarbeit im agilen Umfeld.
  • Sie wissen, was ein agiles Mindset ausmacht und was das für Sie bedeutet.
  • Sie kennen die Chancen und Herausforderungen von agiler Zusammenarbeit.
  • Sie entwickeln Ihre Roadmap, wie Sie Ihre Rolle als Führungskraft im agilen Kontext künftig gestalten wollen.

Information

Ab 10 TeilnehmerInnen arbeiten wir mit 2 TrainerInnen.

Für Ihre und unsere Vorbereitung des Seminars führen wir mit Ihnen vorab ein ca. 45-minütiges Telefonat.

Findet das Seminar im ComTeamHotel, Gmund am Tegernsee statt, reservieren wir mit der Seminarbuchung automatisch ein Einzelzimmer mit Verpflegung zum Preis von EUR 199,– pro Tag, inkl. MwSt.
Bei Veranstaltungen in Berlin beträgt die Tagungspauschale EUR 89,25 pro Tag, inkl. MwSt.

Download Seminarübersicht

Termine

12.02.2020 - 14.02.2020 Reservieren/Buchen
Start 12. Feb 2020, 15:00 Uhr Ort Kurstraße 2–8, 83703 Gmund, ComTeamHotel Ende 14. Feb 2020, 17:00 Uhr TrainerInnen Andrea Bandt Dauer 2,5 Tage Preis EUR 2.100,– + MwSt. + Tagungspauschale
23.09.2020 - 25.09.2020 Reservieren/Buchen
Start 23. Sep 2020, 15:00 Uhr Ort Giesebrechtstraße 17, 10629 Berlin, ComTeam 9p Ende 25. Sep 2020, 17:00 Uhr TrainerInnen Andrea Bandt Dauer 2,5 Tage Preis EUR 2.100,– + MwSt. + Tagungspauschale
Nach oben