Leadership Essentials

NEU | MODULARES PROGRAMM FÜR EIN NEUES LEVEL IHRER FÜHRUNGSKOMPETENZ

Unser Programm "Leadership Essentials" bündelt unsere langjährige Erfahrung in der Begleitung von Führungskräften, die neu in ihrer Position sind oder eine Rollenveränderung vor sich haben. Wir haben dabei das Wichtigste für die optimale Weiterentwicklung Ihrer Führungsrolle herausgearbeitet und in drei Module gepackt: In den Learning Journeys lernen Sie, wie Sie als Führungskraft wirksam Einfluss nehmen, als Team vorgegebene oder selbst gesteckte Ziele erreichen und wie Sie in Zeiten kontinuierlicher Veränderung Ziele und Menschen im Auge behalten.

Ob klassische oder agile Organisation, hierarchisch geprägt oder holokratisch organisiert – bei Führung geht es darum, mit Menschen Ziele zu erreichen, egal in welcher Struktur.

Zielgruppe
"Junge" Führungskräfte, die neu in der Rolle sind und ihre Führungskompetenzen weiterentwickeln wollen. 

Die Inhalte der Module zielen auf Ihre persönliche Wirksamkeit als Führungskraft ab.

Ziele unseres Programms

Mit Leadership Essentials unterstützen wir Führungskräfte darin, in ihrer jeweiligen Führungsrolle noch wirksamer zu werden. Im Detail entwickeln Sie sich in diesen Punkten weiter: 

  • Erlangen von Sicherheit in der Führungsrolle unter sich (permanent) ändernden Rahmenbedingungen
  • Sicher bewegen zwischen sachlichen Anforderungen und der Gestaltung von Beziehungen
  • Stärken der Identität und Leistungsfähigkeit von Teams
  • Rahmenbedingungen gestalten und Orientierung geben, für Klarheit und Fokus sorgen
  • Veränderungsprozesse aktiv mitgestalten, Entwicklung und Wachstum ermöglichen
  • Gute Entscheidungen treffen und eine Feedback- und Lernkultur entwickeln

Einzeln oder gemeinsam buchbar: Die Module der Leadership Essentials

Hier werden die drei Module der Leadership Essentials schematisch abgebildet

Jedes Modul ist einzeln als Learning Journey in unserer offenen Akademie buchbar. Das vollständige Programm "Leadership Essentials" hat absolviert, wer alle drei Module bucht und besucht. Die Module haben folgende Schwerpunkte:

Modul 1: Einfluss nehmen als Führungskraft
Rollenklarheit entwickeln, wirksam kommunizieren, Beziehungsnetz aktiv gestalten

Modul 2: Gemeinsam Ziele erreichen
Mit Vertrauen, Verbindlichkeit und Konfliktfähigkeit zu aktiver Lernkultur im Team

Modul 3: Führen in Zeiten von Veränderungen
Verantwortung übernehmen, für Orientierung sorgen, Mitgestaltung ermöglichen

Hier geht es zu den Details:

Modul 1: Einfluss nehmen als Führungskraft
Zeichnung von einem Menschen, der sich in verschiedenen Stimmungen im Spiegelbild betrachtet

Rollenklarheit entwickeln, wirksam kommunizieren, Beziehungsnetz aktiv gestalten

Führen bedeutet, auf Menschen und ihr Handeln bewusst und gezielt Einfluss zu nehmen. Wenn Ihnen das gut gelingt, werden Sie als Führungskraft er- und anerkannt. In diesem Seminar gewinnen Sie Klarheit darüber, wie Sie – ganz persönlich – Ihre Führungsrolle besetzen wollen, und entwickeln die Fähigkeit weiter, auf Menschen zu wirken. Sie gewinnen durch klare Kommunikation an Einfluss.

Inhalte

  • Führungsverständnis: eigene Überzeugungen zu Führung im Kontext des Unternehmens klären und kommunizieren
  • Führungsrolle: Beziehungen gestalten, unterschiedliche Rollen und Erwartungen klären und Führung bewusst wahrnehmen
  • Umgang mit Macht: Nutzen legitimer Macht im Interesse aller und mit der damit verbundenen Verantwortung
  • Kommunikation als Führungskraft: auf MitarbeiterInnen eingehen und auch schwierige Botschaften klar und respektvoll kommunizieren

Nächste Termine – Modul 1 "Einfluss nehmen"

18.03.2024, 11:00 Uhr – 20.03.2024, 16:00 Uhr, Hotel Aiterbach am Chiemsee
Präsenztraining plus Online-Kick-off im Vorfeld (2h) und Online-Retro (2h)
Kosten bei Einzelbuchung: EUR 2.100,–

10.06.2024, 11:00 Uhr – 12.06.2024, 16:00 Uhr, Hotel Aiterbach am Chiemsee
Präsenztraining plus Online-Kick-off im Vorfeld (2h) und Online-Retro (2h)
Kosten bei Einzelbuchung: EUR 2.100,–

25.11.2024, 11:00 Uhr – 27.11.2024, 16:00 Uhr, Raum Düsseldorf
Präsenztraining plus Online-Kick-off im Vorfeld (2h) und Online-Retro (2h)
Kosten bei Einzelbuchung: EUR 2.100,–

> WEITERE INFOS UND EINZELBUCHUNG DES SEMINARS

Modul 2: Gemeinsam Ziele erreichen
Zeichnung von mehreren Menschen, die gemeinsam bergsteigen

Mit Vertrauen, Verbindlichkeit und Konfliktfähigkeit zu aktiver Lernkultur im Team​

Die Stärken der Einzelnen und des Teams zu entwickeln, ist prioritäre Führungsaufgabe. Damit wird die eigene Führungsrolle wirksam und bringt nachhaltige Ergebnisse.​ Im Kontrast dazu: Wem es nicht gelingt, dass sich Menschen gerne dem eigenen Team anschließen und mitgehen, ist vielleicht "vor-gesetzt", wird aber keine "Führungs-Kraft". 

In diesem Seminar schärfen Sie Ihre Kompetenz darin, sowohl einzelne Teammitglieder als auch das Team als Ganzes zu führen und zu entwickeln. Sie erweitern gezielt Ihr Repertoire an Führungsverhalten und stellen sich professionell auf die Situation und Ihre MitarbeiterInnen ein – ohne sich dabei zu verbiegen.​

Inhalte

  • Motivation: was Ihre MitarbeiterInnen motiviert und was Sie als Führungskraft dafür tun können, um die Motivation zu verbessern
  • Situative Führung: wie Sie das eigene Führungsverhalten bewusst der geführten Person und der Situation anpassen
  • Psychologische Sicherheit: wie Sie ein Umfeld gestalten, das starke Leistungen ermöglicht und was das mit Ihrer Haltung zu tun hat
  • Leistungsfähige Teams: was Ihr Team braucht, um nachhaltig gute Ergebnisse zu erzeugen und sich dabei positiv zu entwickeln
  • Remote/hybrid Workplace Culture: wie Sie das Teamgefühl stärken und die Zusammenarbeit im Team verbessern, in einer Arbeitswelt, die wenig persönliche Begegnung vorsieht

Nächster Termin – Modul 2 "Gemeinsam Ziele erreichen"

07.02.2024, 11:00 Uhr – 09.02.2024, 16:00 Uhr, Gut Sonnenhausen bei Glonn
Präsenztraining plus Online-Kick-off im Vorfeld (2h) und Online-Retro (2h)
Kosten bei Einzelbuchung: EUR 2.100,–

weiterer Termin im September 2024

> WEITERE INFOS UND EINZELBUCHUNG DES SEMINARS

Modul 3: Führen in Zeiten von Veränderungen

Wer in die Zukunft schaut, sieht vor allem Unsicherheit. In Zeiten permanenter Veränderung sind Führungskräfte als ModeratorInnen von soziodynamischen Prozessen, als agile Coaches und klare KommunikatorInnen gefordert; das ist auch für die eigene Person eine Herausforderung.

In diesem Seminar lernen Sie, welche Maßnahmen in den typischen Phasen von Veränderungsprozessen wirksam sind, erarbeiten die Elemente einer klaren Change-Story und beschäftigen sich mit Strategien, um Widerstände und Konflikte sicht- und bearbeitbar zu machen. Dabei stärken Sie sich selbst für zukünftige Herausforderungen und Veränderungen.

Inhalte

  • Rolle im Change: die eigene Rolle und Positionierung im Change reflektieren
  • Eigene Resilienz: persönliche Bewältigungsstrategien und Resilienz-Prinzipien nutzen und stärken
  • Soziodynamik im Team: Reaktionsphasen im Change und konkrete Handlungsschritte als Führungskraft
  • Eigenes Team: motivieren, beteiligen und Auseinandersetzung fördern – mit passenden Methoden und Settings
  • Change-Kultur: Mit einer agilen Haltung die Chancen in Zeiten der Veränderung nutzen

Nächster Termin – Modul 3 "Führen in Zeiten von Veränderungen"

24.04.2024, 11:00 Uhr – 26.04.2024, 16:00 Uhr, Hotel Aiterbach am Chiemsee
Präsenztraining plus Online-Kick-off im Vorfeld (2h) und Online-Retro (2h)
Kosten bei Einzelbuchung: EUR 2.100,–

weiterer Termin im Dezember 2024

> WEITERE INFOS UND EINZELBUCHUNG DES SEMINARS

Eine schematische Darstellung der einzelnen Learning Journeys in jedem Modul

Aufbau der Module als separate Learning Journeys

Jedes unserer drei Module bildet einen Baustein im Gesamtpaket "Leadership Essentials". Dabei funktioniert jedes Modul als alleinstehende Learning Journey. Diese haben jeweils den gleichen Aufbau. 

  • Start: Online-Kick-off, 2 Stunden
  • Präsenz-Training: 2,5 Tage, in einer unserer Partner-Locations im südbayerischen Raum

Jetzt folgt eine Umsetzungsphase im Job-Alltag:

  • praktische Phase: 2-3 Monate
  • in dieser Zeit: Peer-Coaching-Circles, selbstorganisiert, ca. alle zwei Wochen in kleinen Gruppen oder zu zweit, jeweils 1,5 Stunden
  • ebenfalls in dieser Zeit: optionale Einzel-Coachings (zubuchbar), jeweils 1,5 Stunden

Anschließend an die Umsetzungsphase:

  • Abschluss: Online-Retrospektive, 2 Stunden

Programmpreis und Zertifikat

Preis für die Komplettbuchung des Programms "Leadership Essentials": EUR 4.900,– (+ MwSt. + Hotel)
Die Teilnahme an diesem Programm bestätigen wir Ihnen mit einem ausführlichen Zertifikat.

Führungskompetenz stärken: Wie wir arbeiten

CO-KREATIV
Als TrainerInnen und BeraterInnen bringen wir unsere Erfahrung und Expertise in Form von konkreten Modellen und fachlichen wie methodischen Inputs ein. Tatsächlich wirksam wird unser Know-how vor allem dort, wo es sich mit den Erfahrungen und Ideen von Führungskräften verbindet. Daher starten wir mit der gemeinsamen Arbeit an den Herausforderungen, Entwicklungsfeldern und Interessen der Teilnehmenden und richten die darauffolgenden Bausteine an konkreten Anforderungen und Bedürfnissen aus.

WIRKSAM
Die Wirksamkeit des Programms zeigt sich nur zum Teil im Workshop selbst, sondern vor allem dort, wo die Umsetzung im beruflichen Alltag beginnt. Daher bieten wir zwei-wöchentliche Coaching-Circles an, in denen die Teilnehmenden konkrete Fragestellungen aus der Praxis im Peer-Coaching reflektieren und bearbeiten. Optional bieten wir zwei Einzel-Coaching Termine für die Teilnehmenden an.

ITERATIV
Wir sind davon überzeugt, dass gemeinsam getragene Entwicklung nur dort entstehen kann, wo ein offener Raum für die Erfahrungen besteht, die auf dem Weg gemacht werden. Wir gestalten das Programm daher mit den oben genannten Reflexionsschleifen und schließen das Modul mit einer gemeinsamen Reflexion in einer Online-Retrospektive ab.

Buchung und Beratung

Wenn Sie einen Platz im Programm buchen möchten, wenden Sie sich gerne direkt an unser Office:

Tel.: +49 8022 96660
E-Mail: de.office@comteamgroup.com

Sie haben Fragen zum Programm, zu den Inhalten oder zur Organisation?

Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Thomas Brugger
Tel.: +49 8022 96660
E-Mail: t.brugger@comteamgroup.com

Nach oben