ComTeam News

Hier finden Sie unsere aktuellen News rund um unsere Themenfelder, Produkte oder andere spannende Neuigkeiten.

Change-Management-Ausbildung: Change in Action

NEU – Wir haben unsere einzigartig praktische Change-Management-Ausbildung für Sie weiterentwickelt!

Sie sind verantwortlich für die Gestaltung eines Change-Prozesses und möchten bei Veränderungen für die Verbindlichkeit in der Umsetzung sorgen?
Die Grundstruktur unserer Ausbildung mit acht Modulen sowie die zentralen Inhalte bleiben, auch das Konstrukt mit durchgängigen TrainerInnen und ExpertInnen und insbesondere die Live-Projekte mit Non-Profit-Organisationen!

Was ist neu?

Digitales: Beim Managen von Veranstaltungen (Meetings, Workshops, Großgruppen) nutzen wir stärker digitale Tools und vermitteln in einem Online-Workshop Kenntnisse zur Moderation im virtuellen Raum.

Kulturarbeit next level: Die Weiterentwicklung der vorhandenen Unternehmens- bzw. Organisationskultur ist eine der Haupt-Herausforderungen in unseren Beratungsprojekten. Methoden und Vorgehenskonzepte haben wir kontinuierlich weiterentwickelt. Sie erhalten in der Ausbildung deutlich mehr Gewicht.

Persönlichkeitsentwicklung plus: Im Veränderungsstress sein persönliches Verhalten reflektieren zu können ist eine Kernkompetenz jeder/s Change-Managerin/s! Diese Erkenntnis werden wir auf der Haltungs- und Methodenseite noch stärker fördern. Hierzu gehört auch die laufende Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle im Veränderungsprozess.

Agilität: Was heißt agile Change-Beratung? Zusammen mit externen Experten haben wir dieses Thema bewegt und tun dies weiter. Konsequenzen für unseren Change-Ansatz fließen in die Ausbildung ein.

Was ist noch neu? Wir gehen nach Berlin – im vierten Modul zum Thema Kulturarbeit in unserer neues Hauptstadtbüro. Mit unseren Kooperationspartnern von Journey2Creation gestalten wir einen inspirierenden Abend mit Barbecue und tauschen uns mit Gästen aus der Start-up-Szene zum Thema „Digitalisierung und neue Arbeitswelt“ aus.
Ebenso verändern sich zwei Modul-Titel sowie zum Teil die Reihenfolge und Länge der Module.

Infoabende zu Change in Action

EINLADUNG

Wir laden Sie herzlich ein zu den Infoabenden
zu unserer Change-Management-Ausbildung
mit den Haupttrainern der nächsten Ausbildungsreihe
Martin Gros und Thomas Boysen!

18.09.2017, 18:00-19:30 Uhr in München
26.09.2017, 18:00-19:30 Uhr in Düsseldorf

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung an
de.office@comteamgroup.com

ZUR AUSBILDUNG

Das aktuelle Programm 2017 – Zum Download

Informieren Sie sich über alle Seminare, Ausbildungen und Termine bis Mitte 2018 sowie über unsere Inhouse- und Consulting-Projekte.

Download: PROGRAMM 2017

Das neue Programm 2017 ist gedruckt und gratis über unser Office erhältlich:
de.office@comteamgroup.com

Die diesjährige ComTeam Studie EIGENVERANTWORTUNG

EIGENVERANTWORTUNG: Wie es mit dem Wollen, Können und Dürfen von Eigenverantwortung in Unternehmen tatsächlich aussieht

Viele – vor allem die Jüngeren in Unternehmen – fordern heute mehr Eigenverantwortung, mehr Einfluss auf Entscheidungen, mehr Mitsprache bei Entwicklungen. Denn sie sind es überwiegend, die in der Welt der Agilität, der Digitalisierung und Globalisierung, der Welt von Holocracy und Start-up-Kultur "nativ" zuhause sind – und die damit die Schlüssel zur Transformation ihrer Organisationen in der Hand haben.

Doch Wunsch und Wirklichkeit klaffen vielerorts weit auseinander. Wie sieht das in Ihrem Unternehmen aus? Sind Macht und Verantwortung bei Ihnen zeitgemäß, aufgabengerecht und optimal organisiert oder sehen Sie Spielraum für Verbesserungen? Die 12 Fragen dieser Studie bringen Licht in das Thema "Eigenverantwortung" und helfen aufzuklären, wie es mit dem Wollen, Können und Dürfen von Eigenverantwortung in Unternehmen und Organisationen im Jahr 2017 tatsächlich aussieht.

Die Umfrage der diesjährigen ComTeam Studie wurde vor kurzem geschlossen. Hier auf unserer Website unter News informieren wir Sie, sobald die Umfrageergebnisse vorliegen.

Der Ergebnisbericht zur ComTeam Studie CHANGEABILITY

CHANGEABILIY: Wie veränderungswillig und wie veränderungsfreudig finden Sie Ihr Unternehmen?

Mit der ComTeam Studie haben wir nachgefragt, wie mehr als 450 GeschäftsführerInnen und Vorstände genauso wie Führungskräfte und MitarbeiterInnen zum Thema Veränderung im eigenen Unternehmen stehen. Wie sieht es mit der Veränderungsbereitschaft und den Change-Management-Kompetenzen aus? Welche Themen werden mit Change verbunden, was läuft in der Regel gut und, genauso wichtig: Wo gibt es Probleme?

Vorweg sei gesagt: Jubelschreie lösen die Ergebnisse nicht aus. Aber Change-Management kann man lernen. Das sei den Unternehmen auch geraten, denn glaubt man den Trends, wird die Intensität an Veränderungen in den kommenden Jahren nicht stagnieren oder gar abnehmen – nein, sie wird den Peak erst erreichen. Darauf sollten Sie vorbereitet sein!

Viel Spaß beim Lesen!

Umfrageergebnisse der ComTeam Studie CHANGEABILITY

Die Ergebnisse der ComTeam Studie CHANGEABILITY sind da.
Wie veränderungswillig und wie veränderungsfreudig finden Sie Ihr Unternehmen?

Allen TeilnehmerInnen ein herzliches Dankeschön. Wir haben über 460 Surveys auszuwerten bekommen und die Ergebnisse finden Sie nun – wie versprochen hier.

kult:agil® – Agiler Kulturprozess

Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte
Seit wir im April 2013 auf den Petersberger Trainertagen den Kulturprofil-Indikator® präsentierten haben, haben sich seitdem mehr als 330 Menschen mit diesem Tool ausbilden lassen. Darunter sowohl selbstständige Berater und Trainer, Personal- und Organisationsentwickler sowie Führungskräfte.

Nach intensiver Beschäftigung mit der Frage „Was nun“ nach der Analyse der Unternehmenskultur präsentieren wir Ihnen kult:agil®, ein systematischer Diskussions- und Reflexionsprozess. Diese agile Kulturentwicklung ermöglicht eine einheitliche Veränderung der Kultur über ein gesamtes Unternehmen hinweg bei größtmöglicher Selbstverantwortung der relevanten Teams.

Wir wollen unsere Erkenntnisse sowie den systematischen Zugang, den wir über kult:agil® entwickelt haben mit Ihnen teilen.
Lesen Sie dazu unsere Blog-Serie auf: blog.comteamgroup.com/category/kultur

Unsere Expertise zu Kulturentwicklung finden Sie in gebündelter Form in unserer neuen Broschüre kult:agil® – Agiler Kulturprozess. Lesen Sie, wie Unternehmenskultur entsteht und wirkt, wie wir mit dem Kulturprofil-Indikator® arbeiten und informieren Sie sich über den agilen Kulturprozess!
Download Broschüre: kult:agil® – Agiler Kulturprozess

MEHR ERFAHREN

ComTeam ist klimaneutrales Unternehmen 2017

Warum kompensieren wir Emissionen?
Mit dem aktuellen Bericht des Weltklimarates sind auch die letzten Zweifel beseitigt: Das Verbrennen fossiler Brennstoffe hat spürbare Auswirkungen auf unser Klima und die Weltmeere. Wir müssen entschlossen reagieren, um das berühmte 2 Grad Ziel noch erreichen zu können. Dabei kommt der Wirtschaft die entscheidende Rolle zu. Es gilt, Verantwortung zu übernehmen, indem man seine Emissionen erfasst, die Emissionen reduziert (Energieeffizienz und Erneuerbare Energien) und die verbleibenden Emissionen durch den Kauf von Klimazertifikaten kompensiert. Dabei dienen die Zertifikate dazu, Projekte zum Klimaschutz in Entwicklungs- und Schwellenländern finanziell zu unterstützen. Der Weltklimarat hat schlüssig dargelegt, dass die Vermeidung von Emissionen nur 0,6 % der jährlichen Wertschöpfung kostet, während die Beseitigung der Schäden bei einem Weiter-wie-bisher ein Vielfaches kostet.

Wir als ComTeamGroup sind uns der besonderen Verantwortung als Unternehmen gegenüber kommenden Generationen bewusst und haben entsprechend gehandelt. Nach vielen Maßnahmen zur erheblichen Reduzierung der Umweltbelastung haben wir als Unternehmen unsere restlichen Emissionen von der zukunftswerk eG berechnen lassen, bereits weitere Schritte zur Reduzierung eingeleitet und die verbleibenden Emissionen kompensiert. Durch den Kauf von 765 Zertifikaten haben wir unser Unternehmen seit 2015 klimaneutral gestellt.

Durch eine Beteiligung am Klimaschutzprojekt „Florestal Santa Maria FSD REDD“ im Bundesstaat Mato Grosso, Brasilien, haben wir unsere CO2- Emissionen ausgeglichen. Dieses Projekt beinhaltet den Abbruch geplanter Entwaldungen, wodurch sichergestellt wird, dass der Amazonas-Regenwald geschützt wird und Holzeinschlag durch Praktiken erfolgt, die einen geringen Einfluss auf den Wald haben. Zugleich werden ca. 997.444 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. Dieses Projekt ist von den Vereinten Nationen zertifiziert und fördert zusätzlich gemäß den Richtlinien des „Clean Development Mechanism“ die nachhaltige Entwicklung vor Ort. Zudem ist ComTeam mit diesem Schritt Mitglied in der Klimainitiative Münchner Oberland geworden.

Blended Leading

In unserem Blog zu verschiedenen Veränderungsthemen haben wir den Begriff Blended Leading erfunden, um das Konzept der transformationalen Führung griffiger zu bekommen. Wie wir dazu kamen und was es mit diesem neuen Aspekt von Führungskultur auf sich hat, lesen Sie hier in unserem ComTeam Blog. Schreiben Sie uns doch im Blog, was Sie davon halten und teilen Sie Ihre Meinung gerne mit KollegInnen und Bekannten, wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

 

 

 

 

 

Newsletter abbonieren

Sie möchten keine News verpassen? 
Gerne senden wir Ihnen quartalsweise unseren ComTeam Newsletter zu. Einladungen zu unseren spannenden ComTeam Umfragen, zu Themen wie Führung und Veränderung senden wir Ihnen zweimal jährlich zu. 

Füllen Sie einfach die Anmeldung unten aus und Sie erhalten Post von uns. Vielen Dank.

Nach oben