Führungskompetenz

Mit Menschen Ziele erreichen
Am Anfang lebt Führung von der Kompetenz im Fachlichen. Doch auf Dauer wirkt nur, wer als Persönlichkeit sichtbar ist, überzeugend kommuniziert und die Produktivität im Griff hat.

Im Zentrum jeder Führungsaufgabe steht die eigene Person – das Ich – hier spielt die Musik. Um Führung nach allen Seiten mit Freude und Exzellenz zu meistern, und das meint eben nicht nur nach unten zu MitarbeiterInnen, sondern eben auch lateral ohne Weisungsbefugnis und auch nach oben zu der eigenen Führungskraft, braucht es ein erhebliches Maß an Selbstreflexion und Methodik. Dafür stehen wir – unterstützend, beratend und lehrend – und lernen selbst täglich dazu.

Seminare

Einfluss nehmen

Klar und authentisch in Rolle und Kommunikation

Führen bedeutet, auf Menschen und ihr Handeln bewusst und gezielt Einfluss zu nehmen. Wenn Ihnen das gut gelingt, werden Sie als Führungskraft er- und anerkannt. In diesem Seminar gewinnen Sie Klarheit darüber, wie Sie – ganz persönlich – Ihre Führungsrolle besetzen wollen, und entwickeln die Fähigkeit weiter, auf Menschen zu wirken. Sie gewinnen durch klare Kommunikation an Einfluss.

MEHR ERFAHREN

Boxenstopp für erfahrene Führungskräfte

Erfolgreiche Führung reflektieren, neue Impulse setzen

Nach zehn oder mehr Jahren aktiver Führung runter von der Piste: Das nennen wir Boxenstopp. Entschleunigen und nachdenken: Was ist aus mir geworden – menschlich wie professionell? Und was steht in den kommenden Jahren für mich an? Boxenstopp-Seminare leben von dem, was die TeilnehmerInnen mitbringen sowie von der langjährigen Führungserfahrung der durchführenden TrainerInnen. Wir passen die Inhalte bezüglich Tiefe, Dauer, Reihenfolge und Methoden dann an die Bedürfnisse der jeweiligen TeilnehmerInnen an. So ist kein Boxenstopp wie der andere.

MEHR ERFAHREN

Lateral führen

Führung in der Projektleitung und in komplexen Aufgaben

Matrix-, Holding- oder Projektorganisationen: Aufgaben und Zielsetzungen unterliegen immer stärker wechselnden Rahmenbedingen und Einflüssen. Wer sich in diesem Kontext erfolgreich positionieren will, braucht mehr als Fach-, Methoden- und Prozesswissen. In Ihrer Rolle als Experte/Expertin, Fachvorgesetzte(r) und ProjektleiterIn nehmen Sie gezielt Einfluss auf Vorgesetzte, KollegInnen und MitarbeiterInnen. Setzen Sie dabei auf Methoden der lateralen Führung. Integrieren Sie persönliche Autorität, kommunikative Präsenz und Vertrauen in Ihre Handlungsoptionen, um Aufgaben voranzutreiben. Nutzen Sie unterschiedliche Perspektiven und Interessen für die Qualität des Erfolgs.

MEHR ERFAHREN

Mitarbeitergespräche

Mitarbeitergespräche führen
Das Mitarbeitergespräch stellt ein wesentliches Führungsinstrument dar. Um erfolgreich delegieren zu können, bedarf es offener Kommunikation und klarer Anweisungen.

MEHR ERFAHREN

Verhalten wahrnehmen, Verhalten reflektieren – für Führungskräfte

Kommunikationsstile und Verhalten im Stress
Jeder Mensch hat unterschiedliche Motive, Wahrnehmungs- und Bewertungsfilter. Sich darauf aktiv einzulassen ist anspruchsvoll, besonders wenn es heiß hergeht. Wer versteht, was ihn selbst treibt und was andere bewegt, wird frei: um sich zu verhalten, wie er/sie möchte. Gut kommunizieren heißt dann: das eigene Kommunikationsprofil kennen, seine Verhaltensmuster verstehen und andere urteilsfrei wahrnehmen.

MEHR ERFAHREN

Präsenz und Wirkung

Wirksam sein statt Eindruck machen
Auf den Bühnen einer Führungskraft geht es nicht darum Eindruck zu machen, sondern wirksam zu sein. Präsenz und Wirkung gehören zusammen - für ein klares und kraftvolles Auftreten.

Präsentationen, Reden, Ansprachen und Vier-Augen-Situationen. Immer wenn Ihnen wichtig ist, richtig verstanden zu werden und etwas zu bewirken, dann lebt diese Wirkung vom klaren Ausdruck, von beherzter Präsenz und vom festen Standpunkt. In verschiedenen Übungen experimentieren Sie mit Ihrer Bandbreite an Ausdruck. Sie finden heraus, was wie wirkt und was zu Ihnen passt. Sie erhalten umfangreiches Feedback und gewinnen mehr Klarheit und Überzeugungskraft. Dabei müssen Sie sich weder verbiegen noch anstrengen. Jeder Übung folgen Reflexion und Anwendung auf die spezifische berufliche Alltagssituation.

MEHR ERFAHREN

Zeit- und Selbstmanagement

Vorausgesetzt: Sie haben Zeit!
Dieser Workshop bietet Ihnen Gelegenheit, den persönlichen Umgang mit der Zeit zu reflektieren und Möglichkeiten zu finden, die eigene Zeit effektiver zu nutzen. Sie lernen zahlreiche praxistaugliche Werkzeuge kennen, sich selbst und die eigene Zeit zu strukturieren und mehr Zeit für Wesentliches zu gewinnen.

MEHR ERFAHREN

Kontakt und Beratung

Sie möchten ein Seminar in Ihrem Unternehmen durchführen?
Senden Sie uns eine Angebotsanfrage oder rufen Sie uns an.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung.

Tel.: +43 512 302985-0
E-Mail: office@comteam-drehzahl.com

Nach oben